Healthcare

Healthcare

  • Ein zentrales Archiv für alle Patientendaten

  • Einzelne Storage-Pools für Abteilungs-PACS mit individuellen Zugriffsmöglichkeiten

  • Einfach zu managen, hoch skalierbar und hoch verfügbar

  • Beste Performance zu niedrigsten Kosten

  • Kostenreduktion durch Eliminierung einzelner PACS-Archive

  • Bereit für VNA und Big Data

  • Individuell erweiterbar: Wächst mit Ihren Datenmengen

  • Enterprise-ready: Lässt sich problemlos in bestehende IT-Strukturen integrieren

Für Kliniken und Arztpraxen eröffnet sich jetzt ein neuer Weg, Ihre schnell wachsenden Patientendaten optimal zu managen:

Mit der weltweit schnellsten NAS-Plattform ISILON von EMC können Sie Ihre verschiedenen Abteilungs-PACS (Picture Archiving and Communication Systems) in einer zentralen, hoch performanten Storage-Lösung konsolidieren. Das steigert die operative Effizienz und senkt dabei signifikant Ihre Archivierungskosten.

 TOP PERFORMANCE DURCH ISILON

Das Volumen medizinischer Images und Daten wächst exponentiell. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Datenschutz und Compliance und auch die Ansprüche der Patienten zum Handling Ihrer Daten.

Mit der innovativen ISILON sind Sie darauf bestens vorbereitet, denn sie speichert alle Patientendaten und Bilder zentral in einer einzigen Storage-Plattform. Bisher einzeln betriebene PACS werden zentral konsolidiert. Dank der ultraschnellen Performance der ISILON-Technologie können unterschiedliche Fachabteilungen gezielt und ohne Qualitätsverluste auf die Daten zugreifen.

Das optimiert und beschleunigt den Informationsfluss, auch die Effizienz steigt. Gleichzeitig gibt es Kontroll- und Protokoll-Funktionen über die Zugriffsmöglichkeiten, somit können Sie auch gesetzliche Vorgaben erfüllen.

Und das Beste: Die ISILON ist individuell skalierbar und wächst mit Ihren Ansprüchen.

Separate, sichere Storage Pools (für Abteilungs-PACS)

ISILON erlaubt Ihnen unterschiedliche Storage Pools zu definieren und einzelnen Benutzergruppen zuzuweisen. Für jeden Pool lassen sich die Policies individuell anpassen. Dazu gehören auch eigene Schlüssel für die Datenverschlüsselung und die Beschränkung von Datenvolumen.

Revisionssichere Archivierung

ISILON kann im gesamten Filesystem oder in Teilen davon Daten so ablegen, dass sie weder verändert noch gelöscht werden können, bis die manuell oder standardmäßig zugewiesene Aufbewahrungsfrist (retention period) abgelaufen ist.

Einfaches und effizientes Scale-Out Storage

  • Skalierung bis in den PB-Bereich in einem einzigen Filesystem
  • Alle Parameter skalieren gleichmäßig mit (u. a. Kapazität, IO Durchsatz, Netzwerkperfor- mance)
  • Erweiterung und Austausch von Knoten im laufenden Betrieb

MACHEN SIE IHRE KLINIK FIT FÜR VNA UND BIG DATA

Das VNA (Vendor Neutral Archive) ist Ihr Schlüssel zur vollintegrierten Nutzung medizinischer Daten.

Das Radiologie-Informationssystem (RIS), steuert alle Abläufe in medizinischen Abteilungen und des digitalen Bilddatenarchivierungs- und Kommunikationssystems (PACS).

Das VNA bildet eine einheitliche Plattform für alle Patientendaten, entkoppelt von der Applikation und der IT-Infrastruktur. Profitieren Sie dabei von geringeren Investitions- und Betriebskosten mit größtmöglicher Flexibilität zum Beispiel bei der Auswahl der DICOM Bildbetrachter.

Bestens für BIG DATA gerüstet.

BIG DATA Analysen werden zukünftig auf Knopfdruck Antworten auf unterschiedlichste medizinische Fragestellungen geben. Dabei geht es um eine personalisierte Medizin, bei der Krankheitsrisiken, aber auch mögliche Therapieformen jedes Patienten ganz individuell berechnet werden.

Alle verfügbaren strukturierten Daten (Datenbanken) und unstrukturierten Daten (Dokumente aller Art) werden dazu herangezogen. Liegen dabei große Datenmengen wie Röntgenbilder, MRT ́s oder ähnliche komplexe Befunde vor, steigen die Anforderungen an den schnellen Zugriff auf die gespeicherten Daten nochmals. Oftmals müssen riesige Datenmengen innerhalb kürzester Zeit so analysiert und bewertet werden, dass sie ein valides Ergebnis für kurzfristige Entscheidungen liefern können. Eine neue Dimension in der Datenverarbeitung für die ISILON bereits standardisierte Schnittstellen offeriert.

MIT DER INVESTITION IN ISILON BLEIBEN SIE FLEXIBEL UND ERREICHEN HÖCHSTMÖGLICHE EFFIZIENZ

ISILON ergänzt Ihre bestehende IT-Struktur perfekt, ist dabei in höchstem Maße flexibel und bietet Ihnen Benutzerfreundlichkeit und Architektur eines einzigen Dateisystems und eines einzigen Volumes für die Speicherung aller Daten. Das ISILON Scale-Out Speichersystem ist sehr effizient. Die Auslastungsrate der ISILON von mehr als 80 Prozent bedeutet, dass weniger Speicher im Storage erforderlich wird. So wird sowohl die Investition in die ISILON als auch Ihre laufenden Kosten ggf. vorhandener klassischer Storages geschont. Dies steigert die allgemeine Effizienz und senkt die Anschaffungs-, Betriebs- und Wartungskosten.

Der niedrige Stromverbrauch und die maximale Dichte tragen ebenfalls zu dem extrem niedrigen Overhead der ISILON-Speichersysteme bei. Zusätzlich bietet es integrierte Unterstützung für die unterschiedlichsten Standardprotokolle und Softwareanwendungen (auch von Drittanbietern) im Gesundheitswesen.

ISILON REDUZIERT IHRE IT-KOSTEN ERHÖHT IHRE OPERATIONALE EFFIZIENZ

Hier können Sie den vollständigen Flyer herunterzuladen: